Wirklichkeit in ruhiger Reife unter des Bejahens hinnehmender Aufmerksamkeit.
Der Weg zur Heilung geht in unserer Zeit notwendig über das Handeln.

Verstehen – durch Stille,
Wirken – aus Stille,
Gewinnen – in Stille

(Aus dem Tagebuch von Dag Hammarskjöld )

________________________________________________________________________________________________________________

Schöpfung. Jetzt tanzt sie.
Oben und unten sind eins
Heilige Stille.
(Barbara Schenkbier)

___________________________________________

Gott loben in der Stille;
mit Schweigen beten zu jeder Zeit,
bis er die Stimme zum Lob befreit,
Gott loben in der Stille.
(Lied aus dem Gotteslob, 399)

___________________________

Zur Betrachtung

(21 min.)

 

Schweigen in die Stille   -
die Größe und Weite spüren.

 

Zurück zu Betrachtungen